Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Marco Siegburg am 03. Oktober 2007
8740 Leser · 0 Kommentare

Soziales

Viel Versprochen NICHTS bekommen

Hallo, nach 2 jähriger Arbeitslosigkeit und einem Jahr ohne Versicherungsschutz bin ich seit dem 01.06.07 wieder bei der Arge. Dort versprach man mit ( Eingliederungsvereinbarung und auch...
Abstimmungszeit beendet
Autor E. Igualada am 04. Oktober 2007
9832 Leser · 0 Kommentare

Soziales

Ämterwillkür bei der Berechnung von Elternunterhalt

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel! Ich halte sehr viel von Ihnen, und bin froh, dass wir eine wirklich kompetente Kanzlerin haben. Eine Frau, die klar und aufgeschlossen in der Öffentlichkeit...
Abstimmungszeit beendet
Autor Bernhard Band am 05. Oktober 2007
7786 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Altforderungsregelungsgesetz

Sehr geehrte Bundeskanzlerin, könnten Sie bitte in Ihrem Hause prüfen lassen, ob das Interesse der Bundesrepublik an einer weiteren Durchsetzung des AFRG so groß ist, dass die Glaubwürdigkeit...
Abstimmungszeit beendet
Autor sarah olze am 08. Oktober 2007
8258 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Betrügerische Politiker in Thüringen

Sehr geehrte/r Bundeskanzlerin, ich würde Ihnen gerne eine Frage stellen. Mir ist aus glaubwürdiger Quelle zu Ohren gekommen, daß ein High-Tech Unternehmen unter Vortäuschung falscher...
Abstimmungszeit beendet
Autor Udo Helmchen am 12. Oktober 2007
6293 Leser · 0 Kommentare

Kultur, Gesellschaft und Medien

Frau Bundeskanzlerin

Als ich am Sonnabend die Tageszeitung aufschlug las ich , das die Ostdeutschen ihre Vergangenheit nicht bewältigen würden weil sie unter Anderem ingnorieren würden das Pfarrerskinder nicht Abitur...
Abstimmungszeit beendet
Autor Scheide Kerstin am 22. Oktober 2007
6590 Leser · 0 Kommentare

Familienpolitik

Solidaritätszuschlag

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, mein Name ist Kerstin Scheide,ich bin 40Jahre alt und ich lebe in Schleswig Holstein. Aufgewachsen bin ich in Thüringen. Mein Sohn 20Jahre alt,hat im Sommer...
Abstimmungszeit beendet
Autor R. Hildebrand am 22. Oktober 2007
5737 Leser · 0 Kommentare

Umwelt und Tierschutz

Radwege in der Uckermark ua.

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, wir, das sind meine Familie und Freunde, verbringen viel Freizeit in der Natur Ihrer Heimat, im Boitzenburger Land. Leider war es uns auch in diesem Sommer...
Abstimmungszeit beendet
Autor Thomas Krieger am 26. Oktober 2007
6090 Leser · 0 Kommentare

Innenpolitik

Getretene Grundrechte und illegales Handeln der Regierung...

Sehr geehrte Bundeskanzlerin, ich bin schon seit einiger Zeit immer wieder sehr aufgebracht, wenn man die aktuellen Prozesse beobachtet wie durch die EU und andere Institutionen Gesetze...
Abstimmungszeit beendet
Autor Edgar Nachtrüb am 28. Oktober 2007
6281 Leser · 0 Kommentare

Kultur, Gesellschaft und Medien

Aufnahme der Türkei in die EU ?

Sehr geehrte Bundeskanzlerin, ich Edgar Nachtrüb habe eine Frage an Sie. Und zwar, warum soll die Türkei nicht in die Europäische Union eintreten? Wobei doch so viele Argumente für den...
Abstimmungszeit beendet
Autor sibylle pless am 02. November 2007
5973 Leser · 0 Kommentare

Soziales

Hilfe

Sehr geehrte Bundeskanzlerin Merkel, Bitte helfen Sie mir! ich wende mich heute an Sie in der Hoffnung, dass man diese Zeilen wirklich liest! Ich bin 57 Jahre, total alleinstehend,...