Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Beantwortet
Autor Mechthild K. am 28. Oktober 2013
6249 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Der Bundestag ein Steuerparadies?

Sehr geehrte Frau Merkel, Ihre Regierung kritisiert seit Jahren die weltweiten Steueroasen. Wann werden Sie die pauschalen Teilsteuerfreiheiten der Abgeordnetengehälter abschaffen? Ein...
Beantwortet
Autor Siegfried Teuber am 11. September 2013
6257 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Steinbrück und die Putzfrau. Wird dieser Vorgang weiterverfolgt?

CDU-Bundeskanzleramt zur Kenntnis! CDU-Generalsekretär zur Kenntnis! Steinbrück und die Reinigungskraft Ich nehme Bezug auf unser gestriges Telefonat, in dem ich Ihnen meine schlechten...
Beantwortet
Autor Arnold D. am 14. September 2012
6263 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Ratifizierung des Korruptionsabkommens

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, die Antwort auf die noch nicht stattgefundene Ratifizierung des Korruptionsabkommens verblüfft mich. Wieso dürfen die Abgeordneten selbst darüber...
Beantwortet
Autor Andrea Keck am 22. Juli 2016
6344 Leser · 2 Kommentare

Außenpolitik

werden die Milizen in Lybien unterstützt bei ihrem Kampf gegen den IS

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, Wolfgang Bauer, ein Reporter der Zeit hat in seinem Dossier über die Kämpfe an der Front in Siete in Lybien berichtet. Die Milizionäre, die dort gegen den IS...
Beantwortet
Autor Arnold D. am 24. August 2012
6345 Leser · 0 Kommentare

Innenpolitik

Vorbild Island

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, von gewissen Medien, denen Sie freundlich gesonnen sind und die Ihnen freundlich gesonnen sind, werden Sie als starke Frau, oder auch als gute Krisenmanagerin...
Beantwortet
Autor J. Kebschull am 03. März 2014
6345 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Stiefschwester in der ukraine

Sehr geehrte Frau Dr Merkel, Meine Stiefschwester wohnt in sewastopol ihr Vater hier bei uns. Wir haben nun auf Grund der Situation auf der Krim große Angst das ihr und ihrem Sohn etwas...
Beantwortet
Autor Klaus Geyer am 21. August 2015
6348 Leser · 3 Kommentare

Innenpolitik

Jedwede Gewalt in Deutschland ist unwürdig!

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, in dem sogenannten Sommerinterview äußerten Sie richtigerweise die Ansicht,,dass Gewalt gegenüber Flüchtlingen unseres Landes nicht würdig sei. Damit haben Sie...
Beantwortet
Autor Wolfgang Asseng am 16. September 2013
6363 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Staatsschulden

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, ich würde Ihnen gerne eine Frage stellen. Es ist soviel von Staatsschulden die Rede. Mir ist nur nicht klar, bei wem der Staat die Schulden hat. An wen müssen...
Beantwortet
Autor jens b. am 26. Mai 2014
6364 Leser · 5 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

nicht Eu Ausländer

"Bürger von außerhalb der Europäischen Union bekamen im Jahr 2013 fünf Milliarden Euro an Sozialleistungen." Das sind 5 Milliarden zu viel. Und da geht es um nicht EU Ausländer! Wo...
Beantwortet
Autor Franz Schreck am 09. September 2013
6372 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

E-Mail-Verschlüsselung für große Unternehmen zur Pflicht per Gesetz machen

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, Wie gedenken Sie E-Mail-Verschlüsselung, mehr unter die Bürger zu bringen? Und wie gedenken Sie, eine Verschlüsselungskultur in Gang zu setzen? In den...