Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Beantwortet
Autor Ulrich Atzert am 07. März 2016
8610 Leser · 7 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Plan B für Frau Merkel

Wenn Plan A nicht funktioniert, muss die zweitbeste Lösung erreicht werden! Prämisse : Zunächst also auf die Lösungen vor Ort konzentrieren, damit wir noch mehr Elend und Streit an den...
Beantwortet
Autor J Nienhaus am 23. März 2009
6417 Leser · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Warum halten wir an dem deutschen Sozialversicherungssystemsystem fest?

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, Wir wissen, dass Lohnnebenkosten Beschäftigung verteuert. Außerdem wissen wir, dass die deutschen Sozialsysteme auf einem Versicherungssystem beruhen, dass durch...
Beantwortet
Autor Julia Schumm am 01. Februar 2008
19052 Leser · 0 Kommentare

Familienpolitik

Warum wird Babynahrung höher besteuert als Hundefutter?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, mich würde sehr interessieren, warum Babynahrung mit dem hohen Mehrwertsteuersatz besteuert wird, während z.B. Hundefutter mit dem niedrigen begünstigt...
Beantwortet
Autor Patriz Maierhofer am 11. Januar 2012
8700 Leser · 7 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Eurorettung ohne Griechenland

Sehr geehrte Fr. Bundeskanzlerin, Milionen Menschen sehen zu ,wie Sie und Sarkosy den Euro und Griechenland retten wollen. Doch ich sehe eine andere Gefahr. Gerade durch diese grosse...
Beantwortet
Autor Gabriela Fenyes am 08. März 2013
6495 Leser · 1 Kommentar

Außenpolitik

Antisemitismus/Rassismus in Ungarn

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, mit großer Sorge und Bestürzung verfolge ich die ungarische Innenpolitik, der öffentlich sichtbare Antisemitismus, Rassismus, die Verfolgung von Minderheiten....
Beantwortet
Autor Helmut Brückner am 13. August 2014
7631 Leser · 17 Kommentare

Außenpolitik

Waffenlieferungen an Kurden

Sehr geehrte Damen und Herren, es macht mich richtig wütend, wenn man beobachtet mit welcher Lethargie die Bundesregierung die Kämpfe im Norden des Iraks behandelt. Da werden zehntausende...
Beantwortet
Autor S. Schwerdt am 19. März 2008
9763 Leser · 0 Kommentare

Außenpolitik

China und andere "Schurkenstaaten"

Sehr geehrte Frau Merkel, als zum Jahrtausendwechsel die FPÖ nach einer demokratischen Wahl in die Regierung eintrat gab es eine Welle der Empörung innnerhalb der EU und diplomatische Sanktionen...
Beantwortet
Autor Eleonora Brill am 31. März 2014
5921 Leser · 4 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Venezuela...leidet unter deutschem Traenengas

Sehr geehrte Kanzlerin Merkel, Venezuela wird "vergast" durch die undiskriminierte Lieferung von Deutschem Traenengas und nicht erlaubten antiprotest Gummipatronen die bereits 85 junge...
Beantwortet
Autor Udo Behr am 25. September 2017
5871 Leser · 7 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

wie viel Prozent muss die AFD erreichen?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, wie viel Prozent muss die AFD erreichen, bis Ihnen ersichtlich ist, das die Flüchtlingspolitik 2015 falsch war? 43% (laut Wahlforschung) der Deutschen sind...
Beantwortet
Autor Patrizia Schultz am 11. Juli 2011
6335 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Autobahnen als europaweites Kraftwerk

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, weshalb startet die Bundesrepublik Deutschland in Südeuropa nicht das Projekt Sonnenbahn? Statt mit dreistelligen Millionenbeträgen die Banken zu stützen, sind...