Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Beantwortet
Autor sibylle pless am 03. Januar 2011
10497 Leser · 3 Kommentare

Gesundheit

Unbezahlbare Arzneimittelkosten

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, ich bin ziemlich krank und bekomme zum widerholten Male Arzneimittel per Rezept verordnet, welche erhebliche Summen kosten, aber von mir selbst bezahlt werden...
Beantwortet
Autor Jan-Erik Hansen am 20. Dezember 2010
6380 Leser · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

„Von Arbeit muss man leben können“ - aber nicht im Deutschen Bundestag

Sehr geehrte Frau Merkel, sie arbeiten an den Eingangsschleusen, im Fahrstuhl oder in der Reichstagskuppel: die Mitarbeiter privater Wach- und Sicherheitsunternehmen im Deutschen Bundestag. Viel...
Beantwortet
Autor Paulina Ischutin am 02. Februar 2018
4583 Leser · 10 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Neun Einfamilienhäuser

Sehr geehrte Frau Kanzlerin, wie erklären Sie uns, denn die arbeiten und Steuern zahlen, das jetzt in Villich (Bonn-Beuel) für Flüchtlinge neun Einfamilienhäuser gebaut werden. Von welchen...
Beantwortet
Autor Kurt Simmchen am 23. Februar 2015
6400 Leser · 5 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Was werden Sie tun wenn Mariupol fällt?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, bis jetzt habe ich Sie als die Politikerin betrachtet, die unsere Interessen vertritt. Nach Minsk II kommen mir echte Zweifel. Warum gestatten Sie einem...
Beantwortet
Autor Werner Scherfer am 05. September 2017
5968 Leser · 3 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Wer sammelt leere Flaschen aus Mülleimern in Deutschland ?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, Wissen Sie wer leere Flaschen aus Mülleimern und Papierkörben in Bonn und München sammelt ? ? Das sind keine Bettler aus...
Beantwortet
Autor Manfred Petry am 22. Februar 2016
13231 Leser · 26 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

versicherungsfremde Leistungen der GKK

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, 50 Mio. beitragszahlende gesetzlich Versicherte zahlen für 20 Mio. mitversicherte Angehörige, die keine Beiträge leisten. Die sogenannten versicherungsfremden...
Beantwortet
Autor Bernd M. am 12. März 2012
6060 Leser · 1 Kommentar

Innenpolitik

Salafisten Propaganda in Youtube

Liebe Frau Merkel, meine Frage betrifft die Überflutung mit Hetzbotschaften und Drohungen gegen den Staat und seine Organe durch Islamische Fundamentalisten wie etwa Pierre Vogel in Youtube....
Beantwortet
Autor Bernd Brohmann am 07. Juni 2017
5332 Leser · 8 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Afghane Tötet 5 Jähriges Kind

Hallo Frau Bundeskanzlerin Warum muste schon wieder ein Kind Sterben? Warum kann man sowas nicht Verhindern. Was würden Sie als 6fache Mutter tun wenn sie ein Kind in dem Gleichem alter hätten ?
Beantwortet
Autor D. Braunschweig-Pauli M.A. am 03. Juni 2009
18319 Leser · 0 Kommentare

Gesundheit

Zwangsjodierung kontra Grundrechte

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, ich möchte Ihnen gerne die Frage stellen, ob Sie darüber informiert sind, daß die Futter- und Lebensmittel in Deutschland mit künstlichem Jod versetzt sind,...
Beantwortet
Autor Bernd Dempel am 28. September 2010
6354 Leser · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Hartz4/Arbeitslosenzahlen usw.

ich bitte um Mitteilung, ob die 6,5 Mio Hartz4 Empfänger schon mit den 3,2 Mio in der offiztiellen Statistik als arbeitslos geführten Personen mitgerechnet sind? Wenn nein, so haben wir doch rund...