Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Michael Hickman am 14. November 2007
7966 Leser · 1 Kommentar

Soziales

Menschenrechtsverletzungen

Dear Bundeskanzlerin Merkel,

can you please answer to both me and the world why you have taken no active role to address the grievances of thousands of foreign parents who have had their children stolen from them using methods that can only be described as being "Lebensborn", grievances that are now before the European Parliament and European Commission

Michael Hickman

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor R Rölke
    am 14. November 2007
    1.

    Dear Sir,

    Germany is getting more and more problems with other EU countries, for non-respect of human rights. The European Commission started already at the beginning of this year investigations, concerning the so-called Jugendämter, which is called in Germany “die Kinderklaubehörde”.
    Also Luzius Wildhaber, der Präsident des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EMRG), hat Deutschland zur Umsetzung der Straßburger Urteile ermahnt.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/international/;art123,...

    It is just ridiculous, that German politicians permit themselves to criticize other countries for non-respect of human rights.
    Hope should never die.

    Deutschland bekommt mehr und mehr Probleme mit anderen europäischen Ländern wegen wiederholten Verstößen gegen die Menschenrechte. Seit Anfang dieses Jahres ermittelt endlich die Europäische Kommission gegen die so genannten Jugendämter, in Deutschland besser unter Kinderklaubehörde bekannt.
    Vor seiner Amtsniederlage hat Luzius Wildhaber, der Präsident des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EMRG), Deutschland zur Umsetzung der Straßburger Urteile ermahnt.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/international/;art123,...

    Es ist lächerlich wenn deutsche Politiker glauben andere Länder auffordern zu müssen, die Menschenrechte zu respektieren.

    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

    René Rölke

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.