Von der dezentralen Erzeugung erneuerbarer Energie sind wir seit über 15 Jahren zutiefst überzeugt. Seit Beginn der Untersuchungen in 2015 zum möglichen Windpark Lußhardt haben wir nunmehr einen Untersuchungs- und Planungsstand erreicht, über den wir die Öffentlichkeit, Behörden und Kommunalpolitik informieren möchten.

Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen, es wurde noch kein immissionsschutzrechtlicher Genehmigungsbescheid beantragt. Auf Grundlage der Behördengespräche sowie sachlichen Kritikpunkten aus den öffentlichen Informationsveranstaltungen und dieser Plattform gehen die Untersuchungen und die Planung des Windparks Lußhardt weiter.

Diese Plattform bietet die Möglichkeit zu Information und Dialog über das geplante Projekt, nicht aber für energiepolitische Diskussionen, da wir uns strikt im Rahmen der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen bewegen.

Beantwortet
Autor Bernd Stojanik am 22. November 2019
308 Leser · 0 Stimmen (-0 / +0) · 0 Kommentare

Technische Fragen

CO2-Einsparung

Sehr geehrtes Projektteam, ich würde Ihnen gern folgende Frage stellen: Welchen Strommix (in g CO2/kWh) haben Sie bei ihrer Berechnung der eingesparten CO2-Emission von 50.000 t...
0
Beantwortet
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
271 Leser · 2 Stimmen (-0 / +2) · 0 Kommentare

Umwelt

Auswirkungen der WEA auf das Ökosystem Wald

Sehr geehrtes Projekteam, wie wird sich der Schattenwurf auf die Vegetation im Wald, insbesondere auf den Baumwuchs auswirken? Welche Untersuchungen gibt es dazu? Ihre Karte über den...
+2
Beantwortet
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
444 Leser · 1 Stimme (-0 / +1) · 0 Kommentare

Technische Fragen

Blicke von Bad Schönborn auf die WEA

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte stellen Sie die Blicke auf die geplanten WEA von Bad Schönborn-Langenbrücken und Bad Schönborn-Mingolsheim dar. Warum fehlen diese Visualisierungen...
+1
Beantwortet
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
488 Leser · 1 Stimme (-0 / +1) · 0 Kommentare

Technische Fragen

Solarpark anstatt Windpark Lußhardt

Sehr geehrte Damem und Herren, welche Fläche würde gebraucht werden um die *gleiche* Menge Strom erzeugen zu können, wie durch die 10 WEA, die im Lußhardt Wald geplant sind. Bitte...
+1
Beantwortet
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
278 Leser · 1 Stimme (-0 / +1) · 0 Kommentare

Sonstiges

Entfernung der WEA nach Bad Schönborn

Sehr geehrte Damen und Herren, wie weit -Luftlinie- wären die jeweiligen 10 geplanten WEA von der kath. Kirche St.Vitus in 76669 Bad Schönborn-Langenbrücken entfernt? Gruß Hoppler
+1
Beantwortet
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
173 Leser · 1 Stimme (-0 / +1) · 0 Kommentare

Technische Fragen

Welche Gemeinden sollen versorgt werden?

Sehr geehrte Damen und Herren, welche Gemeinden *im Einzelnen - konkret* sollen mit dem Strom der gepanten 10 WEA versorgt werden? Bitte zählen Sie die Gemeinden einzeln auf. Könnte der...
+1
Beantwortet
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
120 Leser · 1 Stimme (-0 / +1) · 0 Kommentare

Fragen zum Projektverlauf

Vorlage Gutachten

Sehr geehrtes Projektteam, wann wird das immisionsrechtliche Lärmgutachten vorliegen? Wann ist das Gutachten zum Grundwasserschutz zu erwarten? Wie ist die Zeitplanung? Gruß Hoppler
+1
In Beantwortung
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
111 Leser · 1 Stimme (-0 / +1) · 0 Kommentare

Umwelt

Auswirkungen der Schallemissionen auf Wildtiere

Sehr geehrtes Projektteam, Wildtiere, auch Vögel insbesondere Fledermäuse, haben eine sehr viel erweiteres Hör- und Wahrnehmunsvermögen als wir Menschen. Welche *Untersuchungen* gibt es zur...
+1
Beantwortet
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
120 Leser · 1 Stimme (-0 / +1) · 0 Kommentare

Umwelt

Eishaftung an den Rotorblättern

Sehr geehrtes Projektteam, wie weit können Eisteile, die sich von den Rotorblättern lösen, bei Betrieb der WEA geschleudert werden? Bitte möglichst genaue Angaben? Würden ausreichend...
+1
Beantwortet
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
405 Leser · 0 Stimmen (-0 / +0) · 0 Kommentare

Technische Fragen

Reduzierung der Höhe der WEA

Sehr geehrtes Projekteam, die Verwaltungsgemeinschaft Bad Schönborn/Kronau, hat in der 6. Änderung zum sachlichen Teilflächennutzungsplan "Windenergie" die Höhe der WEA auf maximal...
0