Von der dezentralen Erzeugung erneuerbarer Energie sind wir seit über 15 Jahren zutiefst überzeugt. Seit Beginn der Untersuchungen in 2015 zum möglichen Windpark Lußhardt haben wir nunmehr einen Untersuchungs- und Planungsstand erreicht, über den wir die Öffentlichkeit, Behörden und Kommunalpolitik informieren möchten.

Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen, es wurde noch kein immissionsschutzrechtlicher Genehmigungsbescheid beantragt. Auf Grundlage der Behördengespräche sowie sachlichen Kritikpunkten aus den öffentlichen Informationsveranstaltungen und dieser Plattform gehen die Untersuchungen und die Planung des Windparks Lußhardt weiter.

Diese Plattform bietet die Möglichkeit zu Information und Dialog über das geplante Projekt, nicht aber für energiepolitische Diskussionen, da wir uns strikt im Rahmen der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen bewegen.

Beantwortet
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
1143 Leser · 1 Stimme (-0 / +1) · 0 Kommentare

Umwelt

Eishaftung an den Rotorblättern

Sehr geehrtes Projektteam, wie weit können Eisteile, die sich von den Rotorblättern lösen, bei Betrieb der WEA geschleudert werden? Bitte möglichst genaue Angaben? Würden ausreichend...
+1
Beantwortet
Autor Kairn Hoppler am 11. November 2019
1341 Leser · 1 Stimme (-0 / +1) · 0 Kommentare

Sonstiges

Entfernung der WEA nach Bad Schönborn

Sehr geehrte Damen und Herren, wie weit -Luftlinie- wären die jeweiligen 10 geplanten WEA von der kath. Kirche St.Vitus in 76669 Bad Schönborn-Langenbrücken entfernt? Gruß Hoppler
+1
Beantwortet
Autor Jürgen Tillmann am 01. Juli 2019
1077 Leser · 0 Stimmen (-0 / +0) · 0 Kommentare

Technische Fragen

Erhöhung der Lärmbelästigung

Hallo Projektteam, ich interpretiere ihre Aussage "Kronau wird von der WEA nichts mitbekommen" so, dass diese sich auf die Lärmbelästigung durch die WEA bezieht und nicht auf ihre...
0
In Beantwortung
Autor Jan Schuhmacher am 31. August 2020
257 Leser · 0 Stimmen (-0 / +0) · 0 Kommentare

Technische Fragen

Faktoren für Referenzertragsverfahren

Sehr geehrtes Projektteam, ich hätte folgende Frage zum Referenzertragsverfahren nach EEG 2017: Wie groß ist der Korrekturfaktor bzw. der Gütefaktor des Standorts? Vielen Dank!
0
Beantwortet
Autor Jens Schäfer am 10. Juni 2019
1325 Leser · 0 Stimmen (-0 / +0) · 0 Kommentare

Sonstiges

Flugbetrieb in der Region

In wie weit kann der Flugbetrieb (z.B. Walldorf, Malsch usw.) betroffen sein?
0
Beantwortet
Autor Jochen Müller am 22. Mai 2019
1642 Leser · 17 Stimmen (-3 / +14) · 1 Kommentar

Fragen zum Projektverlauf

Geplante Platzierung der Windräder

Können Sie eine Karte veröffentlichen, wo die einzelnen Windräder erstellt werden sollen?
+11
Beantwortet
Autor Rüdiger Knirsch am 25. Juni 2019
1244 Leser · 3 Stimmen (-0 / +3) · 0 Kommentare

Umwelt

Gutachten Grundwasser

Hallo an das Team, das Gebiet dient verschiedenen Gemeinden der Grundwasserversorgung, z.B St.Leon-Rot. Welches Institut führt hierzu ein Gutachten bezüglich möglicher Beeinträchtigung...
+3
Beantwortet
Autor Fritz Mayer am 05. Juni 2019
1329 Leser · 3 Stimmen (-0 / +3) · 0 Kommentare

Sonstiges

Kosten Nutzen - was kostet eine solchen Anlage und was nützt sie ?

Ich habe die Frage wie sieht in dem geplanten Gebiet die Kosten Nutzen Rechnung aus. Viele Anlagen auch in der Pfalz stehen immer wieder tagelang still. Eine Anlage errichten die nur aus...
+3
Beantwortet
Autor Michael Hörner am 18. Juli 2019
1377 Leser · 2 Stimmen (-0 / +2) · 0 Kommentare

Sonstiges

Lärm

Meine Frage:"Entsteht beim Betrieb der Windräder tieffrequentierter Lärm"?
+2
Beantwortet
Autor Thorsten Hambsch am 28. Juni 2019
1150 Leser · 3 Stimmen (-0 / +3) · 0 Kommentare

Gesundheit

Lärmbelastung in Kronau

Guten Tag, anbei ein Auszug aus der SWR-Berichterstattung vom 26.06.2019 zur Infoveranstaltung vom 25.06.2019: "Die in Kronau sollten eigentlich vom Windpark so gut wie nichts...
+3