Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, werde ich am 28. August vom Amt des Ministerpräsidenten zurücktreten. Deshalb wird es mir künftig nicht mehr möglich sein, Ihre Fragen an dieser Stelle zu beantworten. Der Bürgerdialog über das Onlineportal direktzu.de hat in den zurückliegenden Jahren eine Vielzahl von Anliegen und Problemen von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, thematisiert. Ich habe mich über die anhaltende Resonanz sehr gefreut. Sie dokumentierte Ihr Interesse am Lebensumfeld, aber auch an politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen. Das Portal war für mich wichtiger Anzeiger, welche Sorgen, Probleme oder Anliegen die Menschen im Land bewegen. Es bot die Möglichkeit, politische Bewertungen aus der brandenburgischen Bevölkerung ungefiltert und direkt zu erfahren. Und ebenso offen und geradeheraus habe ich mich stets um Antwort bemüht. Für mich war darüber hinaus entscheidend, dass das Voting-Verfahren den öffentlichen Diskurs bei uns im Land befördert. Fragesteller und auch ich wussten dadurch: Das interessiert Viele!

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und die vielen interessanten Fragen und Einschätzungen.

Herzlichst

Ihr

Matthias Platzeck

Archiviert
Autor . Helga Heinze am 14. Januar 2011
6894 Leser · 54 Stimmen (-0 / +54) · 0 Kommentare

Sonstiges

Wie wäre es denn, wenn Herr Speer in seinem ursprünglichen Beruf arbeiten würde?

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, leider ist es mir schon 3 x passiert, daß Themen nicht veröffentlicht wurden, da ähnliche Artikel schon erschienen waren. Meiner Meinung nach ist das nicht...
+54
Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 08. Juni 2012
7869 Leser · 86 Stimmen (-11 / +75) · 1 Kommentar

Sonstiges

„Wenn ich Elend sehen will, dann mach ich Urlaub in Brandenburg“.

Sehr geehrter Herr Platzeck, ich habe eine Frage an Sie. In der Fernsehsendung „heute show“ vom 01.Juni 2012 auf dem Fernsehsender ZDF sagte der Moderator Herr Oliver Welke in einem...
+64
Archiviert
Autor Lydia B. am 20. Oktober 2007
6042 Leser · 47 Stimmen (-4 / +43) · 0 Kommentare

Bildung

Effizientes Lesen

Sehr geehrter Herr Platzeck, in den letzten Monaten habe ich immer wieder von Seminaren gehört und gelesen, in denen man eine Technik erlernen kann mit der man schneller und effizeinter lesen...
+39
Archiviert
Autor Birgit Bleck am 02. August 2007
14600 Leser · 358 Stimmen (-114 / +244) · 0 Kommentare

Sonstiges

Fammilienzusammenführung

Ich wende mich als Ehefrau eines indischen Staatsbürgers mit einer dringenden Anfrage an Sie. Mein Mann und ich haben in Schweden geheiratet und die Ehe in Deutschland anerkennen lassen. Zur...
+130
Archiviert
Autor Stefan V. am 01. November 2008
11393 Leser · 404 Stimmen (-19 / +385) · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Sind neue Firmen in Brandenburg nicht gewünscht?

Sehr geehrter Herr Platzeck, Ich würde sehr gerne Wissen, ob in Brandenburg keine neuen Firmen gewünscht sind? Wir haben hier Versucht aus der Leistung von ALG II heraus zu kommen, jedoch...
+366
Archiviert
Autor Norbert Himpel am 14. Januar 2011
6512 Leser · 70 Stimmen (-0 / +70) · 0 Kommentare

Sonstiges

GEZ-Rundfunkgebühren

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, ich würde Ihnen gern eine Frage stellen. Auf einer Internetseite (GEZ) habe ich gelesen, daß die Ministerpräsidenten der Länder ein Gesetz beschlossen...
+70
Archiviert
Autor Thomas Meyer am 14. November 2011
6566 Leser · 53 Stimmen (-1 / +52) · 2 Kommentare

Umwelt

Solarpark Schenkendöbern

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, auf einer Fläche von 500 ha soll Wald abgeholzt werden, damit dort ein Solarpark gebaut werden kann. Dass jeder Baum ein Solarkraftwerk ist, der aus CO2...
+51
Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 13. Dezember 2010
8982 Leser · 72 Stimmen (-2 / +70) · 0 Kommentare

Landtag

Potsdamer Landtagsneubau wird deutlich teurer

Finanzministerium erwartet Mehrkosten von 15 Millionen Euro Sehr geehrter Herr Platzeck, der Neubau des Landtags in Potsdams Mitte wird erheblich teurer als ursprünglich geplant. Nach...
+68
Archiviert
Autor D Schütze am 21. Dezember 2009
6626 Leser · 20 Stimmen (-2 / +18) · 0 Kommentare

Sonstiges

nur Wählerfang, nun abgehakt?

Sehr geehrter Herr Platzeck, vor der vergangenen Bundestags-und Landtagswahl in Brandenburg äußerten Sie publikumswirksam noch viel Verständnis für die Gegner der Privatisierung von Gewässern....
+16
Archiviert
Autor Sebastian Werland am 23. Juli 2007
17334 Leser · 414 Stimmen (-137 / +277) · 0 Kommentare

Umwelt

Tagebau in Brandenburg

Sehr geehrter Herr Platzeck, ich würde von Ihnen gerne erfahren, was Sie persönlich über den Braunkohleabbau in unserem Land denken. Wie denken Sie kann man die Zerstörung der Natur (durch den...
+140