Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, werde ich am 28. August vom Amt des Ministerpräsidenten zurücktreten. Deshalb wird es mir künftig nicht mehr möglich sein, Ihre Fragen an dieser Stelle zu beantworten. Der Bürgerdialog über das Onlineportal direktzu.de hat in den zurückliegenden Jahren eine Vielzahl von Anliegen und Problemen von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, thematisiert. Ich habe mich über die anhaltende Resonanz sehr gefreut. Sie dokumentierte Ihr Interesse am Lebensumfeld, aber auch an politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen. Das Portal war für mich wichtiger Anzeiger, welche Sorgen, Probleme oder Anliegen die Menschen im Land bewegen. Es bot die Möglichkeit, politische Bewertungen aus der brandenburgischen Bevölkerung ungefiltert und direkt zu erfahren. Und ebenso offen und geradeheraus habe ich mich stets um Antwort bemüht. Für mich war darüber hinaus entscheidend, dass das Voting-Verfahren den öffentlichen Diskurs bei uns im Land befördert. Fragesteller und auch ich wussten dadurch: Das interessiert Viele!

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und die vielen interessanten Fragen und Einschätzungen.

Herzlichst

Ihr

Matthias Platzeck

Archiviert
Autor Benedikt Kütter am 17. Juni 2009
7585 Leser · 131 Stimmen (-8 / +123) · 0 Kommentare

Vorhaben, Vorschläge und Ideen

SPD in der Krise?

Sehr geehrter Herr Platzeck, die SPD hat zur Europawahl eine Wahlschlappe hinnehmen müssen. Welche konkreten Pläne haben Sie um Ähnliches für die kommende Land- bzw. Bundestagswahl zu...
+115
Archiviert
Autor Jochen Krüger am 12. Dezember 2011
7053 Leser · 66 Stimmen (-2 / +64) · 4 Kommentare

Landtag

Kupferdach des neuen Landtaggebäudes

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, ich würde Ihnen gerne eine Frage stellen. Um nicht in den Verdacht von Korruption und Bestechlichkeit zu gelangen, dürfen Beamte keinerlei Geschenke oder...
+62
Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 16. August 2007
13116 Leser · 252 Stimmen (-77 / +175) · 0 Kommentare

Sonstiges

10 Jahre Oderflut- nicht viel gelernt?

Lieber Herr Platzeck, mich würde interssieren, warum an gleicher Stelle, an der vor 10 Jahren die Oderflut sich ereignen, heute wieder Häuser stehn, sich Betribe ansiedeln etc.. Die Erreichtung...
+98
Archiviert
Autor Mathias Wengel am 13. August 2007
11275 Leser · 278 Stimmen (-95 / +183) · 0 Kommentare

Sonstiges

Kapazitäten in den Behörden

Sehr geehrter Herr Platzeck, wie kann es sein, dass man in den Brandenburger Behörden, allen voran das Grundbuchamt, Wartezeiten gegenübergestellt wird , die allem Wirtschtlichen Verständnis...
+88
Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 27. März 2012
6836 Leser · 80 Stimmen (-16 / +64) · 0 Kommentare

Sonstiges

Zukunft der Landesgartenschau in Brandenburg in Gefahr?

Sehr geehrter Herr Platzeck, ich habe zunächst erfahren und dann auch in der Zeitung gelesen, das Land Brandenburg sich zukünftig keine Landesgartenschauen im Land Brandenburg mehr finanziell...
+48
Archiviert
Autor Gerd Schumann am 08. September 2009
7321 Leser · 108 Stimmen (-3 / +105) · 0 Kommentare

Bildung

Die Auswirkung guter Politik

Sehr geehrter Matthias Platzek, nach dem angenehmen Abend in Ludwigsfelde wollte ich Sie einmal über positive Auswirkungen Ihrer Politik informieren! Gruß von einem Ilmenauer Absolventen...
+102
Archiviert
Autor brigitte cleemen am 27. September 2008
9765 Leser · 334 Stimmen (-0 / +334) · 0 Kommentare

Kunst und Kultur

Umweltbegegnungsstätte

Sehr geehrter Matthias Platzek, im Jahre 1991 eröffneten Sie feierlich die Umweltbegegnungsstätte Zippelsförde und somit wurde ein Modellprojekt Um-Welt-Lernen ins Leben gerufen. Wie es sich...
+334
Archiviert
Autor Renate Wagner am 23. Juli 2007
18516 Leser · 415 Stimmen (-142 / +273) · 0 Kommentare

Wirtschaft

Standortvorteil?

Hallo Herr Platzeck, auch wenn Sie sich (leider) wieder von der Bundespolitik zurückgezogen haben, so wünschte ich mir doch von Ihnen als Ministerpräsident von Brandenburg etwas mehr Einmischung...
+131
Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 23. Juli 2007
17658 Leser · 407 Stimmen (-149 / +258) · 0 Kommentare

Sonstiges

Politik der Landesregierung- was ist gelungen?

Sehr geehrter Herr Platzeck, welches Projekt der Landesregierung finden Sie auch nur ansatzweise gelungen? - Cargolifter - Lausitzring -Chipfabrik -16 Bildungsgesetze seit der 1990 -...
+109
Archiviert
Autor Tilman Hüneke am 22. November 2007
6477 Leser · 47 Stimmen (-15 / +32) · 0 Kommentare

Umwelt

Braunkohle

Sehr geehrter Herr Platzeck, Es ist längst bekannt, dass Braunkohle die klimaschädlichste Art der Stromerzeugung ist. Jänschwalde gehört zu den 10 klimaschädlichsten Kraftwerken der Welt. Da...
+17