Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, werde ich am 28. August vom Amt des Ministerpräsidenten zurücktreten. Deshalb wird es mir künftig nicht mehr möglich sein, Ihre Fragen an dieser Stelle zu beantworten. Der Bürgerdialog über das Onlineportal direktzu.de hat in den zurückliegenden Jahren eine Vielzahl von Anliegen und Problemen von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, thematisiert. Ich habe mich über die anhaltende Resonanz sehr gefreut. Sie dokumentierte Ihr Interesse am Lebensumfeld, aber auch an politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen. Das Portal war für mich wichtiger Anzeiger, welche Sorgen, Probleme oder Anliegen die Menschen im Land bewegen. Es bot die Möglichkeit, politische Bewertungen aus der brandenburgischen Bevölkerung ungefiltert und direkt zu erfahren. Und ebenso offen und geradeheraus habe ich mich stets um Antwort bemüht. Für mich war darüber hinaus entscheidend, dass das Voting-Verfahren den öffentlichen Diskurs bei uns im Land befördert. Fragesteller und auch ich wussten dadurch: Das interessiert Viele!

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und die vielen interessanten Fragen und Einschätzungen.

Herzlichst

Ihr

Matthias Platzeck

Archiviert
Autor Thomas Meyer am 14. November 2011
8455 Leser · 53 Stimmen (-1 / +52) · 2 Kommentare

Umwelt

Solarpark Schenkendöbern

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, auf einer Fläche von 500 ha soll Wald abgeholzt werden, damit dort ein Solarpark gebaut werden kann. Dass jeder Baum ein Solarkraftwerk ist, der aus CO2...
+51
Archiviert
Autor Martin Jatzkowski am 22. April 2013
9354 Leser · 72 Stimmen (-26 / +46) · 0 Kommentare

Soziales

wohnung nicht bekommen wegen mietschulden

Schön guten tag ich habe eine frage ich suche schon seit über ein jahr eine wohnung da ich vor 2 jahren mit schulden bekomm habe und ich sie bis letztes jahr net bezahlen konnte wegen (alg2) und...
+20
Archiviert
Autor Karl Kopp am 23. Oktober 2007
8287 Leser · 104 Stimmen (-20 / +84) · 0 Kommentare

Umwelt

Zerstörung der Landschaft

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Matthias Platzeck ! Ich wohne in Jüterbog, in der Sie auch zu Gast waren. Diese kleine und schöne Stadt, liegt zwischen Niederen und Hohem Fläming. Was...
+64
Archiviert
Autor Oliver Madjar am 28. September 2009
8904 Leser · 117 Stimmen (-1 / +116) · 0 Kommentare

Wirtschaft

Schlechthin begeistert von den der grossen Koalition

Sehr geehrter Herr Platzeck, ich habe gerade die Sendung "Brandenburg vor der Entscheidung" gesehen und bin von dem Zusammenspiel der Koalition - insbesondere mit Frau Wanka - in...
+115
Archiviert
Autor Wolfgang Richter am 29. Oktober 2012
8157 Leser · 79 Stimmen (-16 / +63) · 0 Kommentare

Familienpolitik

Ausländische Ehefrauen von gebürtigen Deutschen.

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident! Die Ausländerbehörde Seelow erteilt die Auskunft,Ehepartner mit Niederlassungserlaubnis haben nur den Rechtsanspruch auf 6 Monate außerhalb von...
+47
Archiviert
Autor Franka Th.-Ger. am 06. Dezember 2011
9001 Leser · 68 Stimmen (-4 / +64) · 2 Kommentare

Vorhaben, Vorschläge und Ideen

Persönliche Zukunft

Herzlichen Glückwunsch zum zweitbesten Wahlergebnis der Beisitzer des neuen SPD-Parteivorstand. Werden Sie doch noch mal aktiver auf Bundesebene zurückkehren? Und eine wichtige Rolle, nicht...
+60
Archiviert
Autor Desiree Margraf am 13. August 2012
8579 Leser · 141 Stimmen (-53 / +88) · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Zusammenarbeit mit dem Land Berlin

Sehr geehrter Herr Platzeck, ich bin eine im Land Brandenburg erfolgreich ausgebildete Justizfachangestellte mit aktuellem Arbeitsort und unbefristeten Arbeitsvertrag in Berlin. Da es mir aus...
+35
Archiviert
Autor Gregor Greiser am 25. Juli 2013
9180 Leser · 69 Stimmen (-0 / +69) · 1 Kommentar

Wirtschaft

WSV zersört Ferienidyll

Sehr geehrter Herr Platzeck, wir benötigen Ihre akute Hilfe. Behördliche Arbeit gefährdet unser Geschäft Im Ferienort Himmelpfort. Entgegen des eigentlichen Zeitplans wird mitten in der...
+69
Archiviert
Autor S. Hensel-Skroza am 19. Oktober 2008
11090 Leser · 338 Stimmen (-8 / +330) · 0 Kommentare

Sonstiges

Überflutung meines Grundstückes durch BBI Wasserasenkung

Sehr geerter Herr Platzeck, mein Grundstück ist 10cm überflutet. Bäume sturzen um, weil die Wurzeln keinen Halt haben, die Garare steht im Wasser (Wände sind Nass), die Sammelgrube ist...
+322
Archiviert
Autor Helmut Krüger am 26. März 2012
9112 Leser · 59 Stimmen (-3 / +56) · 2 Kommentare

Wirtschaft

Politik mit persönlicher Handschrift; Sachzwang-Politik kann Mc Kinsey besser

Geehrter Herr Ministerpräsident, sehr geehrter und lieber Matthias Platzeck, so, in dieser Art der Anrede will ich es weiterhin halten. Die Wenigsten würden mit Ihnen tauschen wollen, was...
+53